16
beten dafür

Wir beten für unseren langjährigen Projektpartner Erzbischof Moses Costa aus Bangladesch, der heute Morgen verstorben ist. Er litt seit einem Monat an Covid-19. Obwohl er sich zunächst erholt hatte, verschlechterte sich sein Zustand in den vergangenen Tagen rapide und er erlitt mehrere Schlaganfälle, an denen er heute Morgen starb. Wir haben Erzbischof Moses als liebenswürdigen, humorvollen, sehr engagierten und klugen Bischof kennengelernt. Er kümmerte sich um die indigene Bevölkerung von Bangladesch, übertrug Laien große Verantwortung und sorgte sich um die muslimischen Rohingya, die nach Chittagong geflohen sind. Behutsam und mit viel Verständnis hatte er immer ein offenes Ohr für die Nöte der Menschen. Er wird uns fehlen. Herr, gib ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm. Lass ihn ruhen in Frieden. Amen.

Redaktionsteam von missio