38
beten dafür

Herr, wir beten für alle Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika die nicht die medizinischen Möglichkeiten haben wie wir. Die Angst vor der aktuellen Situation haben und nicht wissen, wie sie überhaupt überleben sollen, weil es keine Sozialleistungen des Staates gibt.

Wir beten für alle Obdachlosen die besonders in Zeiten von Ausgangssperren große Schwierigkeiten haben. Die Gefahr für sie ist noch so viel größer als jeden mit einer eigenen Wohnung.

Wir beten für alle Flüchtlinge in der Welt, denen es sowieso schon schlecht geht, die derzeit vergessen werden und doch der großen Gefahr ausgesetzt sind, dass sich diese und andere Seuchen in den Camps ausbreiten wie nirgendwo anders.

Wir beten für alle Vergessenen, steh ihnen und uns allen zur Seite und gib allen die Kraft, die aktuelle Situation zu ertragen.

Bleibe weiter an unserer Seite.
Wir danken Dir Herr. Amen.

Angela